"Adel verpflichtet, auch beim Geschmack…"

» Weiter zur Villa Heynburg
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Kundeninformation

Sehr geehrte Kunden,

wir informieren Sie nachfolgend über alle Umstände im Zusammenhang mit dem Zustandekommen des Vertrages aufgrund Ihrer Bestellung und dessen Abwicklung. Damit kommen wir unseren gesetzlichen Informations- und Belehrungspflichten nach. Bei den nachfolgend wiedergegebenen Informationen handelt es sich nicht um Vertragsbedingungen. Diese sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.
 

Informationen zum Anbieter
Dieser Online-Shop ist ein Angebot des

Weingut Villa Heynburg GmbH
Burgunderplatz 3
D-77876 Kappelrodeck

Telefon 07842/9967500
Telefax 07842/9967505
E-Mail: info@villa-heynburg.de

Geschäftsführer Marco Köninger

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE2639966395
Steuernummer: 14064/61035
Handelsregister: HRB 706191


Sollten Sie Beanstandungen hinsichtlich der gelieferten Ware haben, so wenden Sie sich bitte an die gerade genannte Adresse oder kontaktieren Sie uns wie folgt:

Email: info@villa-heynburg.de
Telefon: 07842/9967500
 
Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, dem
 
Weingut Villa Heynburg GmbH
Burgunderplatz 3
77876 Kappelrodeck
Telefon 07842 9967-500
info@villa-heynburg.de
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular (Download Musterformular) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an … uns oder an [hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Waren ermächtigten Person einzufügen] zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
 
Zustandekommen des Vertrages und Möglichkeit der Fehlerkorrektur
Wir weisen darauf hin, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen "Angebote" eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden darstellen, seinerseits ein Angebot auf Abschluss eines Kauf- bzw. Werkvertrages abzugeben.

Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt auf folgende Weise zustande:

a) Sie können aus unserem Angebot beliebig aussuchen und Waren in den Warenkorb legen, indem Sie auf den "in den Warenkorb"-Button klicken.

b) Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit einsehen, ändern oder ihn ganz leeren, wenn Sie die entsprechende Übersicht mittels Mausklick auf den Button "Warenkorb" aufrufen. Per Mausklick lassen sich die einzelnen Angaben (Menge oder Größe) ändern oder per Anklicken des "entfernen"-Buttons komplett löschen.

c) Sie gelangen durch Anklicken des Buttons "Weiter zum nächsten Schritt" auf Seiten, auf denen Sie Ihre persönlichen Daten sowie die gewünschte Zahlungsweise eingeben können.

d) Nach Anklicken des "Weiter zum nächsten Schritt"-Buttons haben Sie die Möglichkeit, die von Ihnen gemachten Angaben zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Um ein Angebot abgeben zu können, müssen Sie die Kenntnisnahme unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Kundeninformation durch Setzen eines Hakens anerkennen. Durch ein Anklicken des "Bestellung absenden"-Buttons geben Sie uns gegenüber eine verbindliche Erklärung über die Bestellung hinsichtlich der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Der Eingang der Bestellung wird Ihnen unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung über die Webseite angezeigt. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail, in der der Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten (insbesondere verbindliche Preise) aufgeführt werden (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt erst durch den Versand des bestellten Produkts an Sie (begleitet von einer Versandbestätigung per E-Mail) oder durch den Versand einer gesonderten Auftragsbestätigung per E-Mail zustande. Über Produkte aus einer Bestellung, die nicht in der Versand- oder der Auftragsbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

Jugendschutzgesetz:
Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir nur an Personen ab dem 18. Lebensjahr.

Wir behalten uns vor, Ware nur in haushaltsüblichen Mengen abzugeben.
 
 
Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung und der Erfüllung
Die im Onlineshop von uns genannten Preise sind Endpreise in Euro und schließen die derzeit in Deutschland gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ein. Der Rechnungsbetrag wird mit Annahme der Bestellung (siehe hierzu Punkt 2 der AGB) fällig.

Sie können den Rechnungsbetrag per Vorauskasse, Paypal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte (VISA und Mastercard) bezahlen. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Annahme der Bestellung. Ist innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellung kein Zahlungseingang zu verzeichnen, sind wir zur Stornierung der Bestellung berechtigt.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages Eigentum des Weinguts Villa Heynburg GmbH.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
 
 
Merkmale und Preisangaben
Angebotspreise und Lieferzeitangaben in unserem Online-Shop sind freibleibend und unverbindlich, es sei denn, dass wir sie ausdrücklich und schriftlich als verbindlich bezeichnet hat. Angaben über die Ware (technische Daten, Maße etc.) sind nur ungefähre Richtwerte; sie stellen insbesondere nur dann eine Beschaffenheitsvereinbarung oder -garantie dar, wenn die Angabe von uns ausdrücklich und schriftlich als solche bezeichnet wird.
 
 
 Informationen zur Zugänglichkeit der Vertragsbestimmungen
Sämtliche Vertragsinhalte, also den Inhalt Ihrer Bestellung als auch die, die Bestandteil des Vertrages geworden sind, erhalten Sie mit der Versandbestätigung per E-Mail. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Seite, mit der Sie Ihre Bestellung aufgeben sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken.
 
 
 Informationen zu Ihren Daten
Die von Ihnen zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (z. B. Name, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von uns ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages verwendet. Soweit die bestellten Waren von im Auftrag des Weinguts Villa Heynburg GmbH tätigen Unternehmen geliefert oder im Falle einer Rückgabe zurückgenommen werden, erhalten diese Kenntnis von Ihren Daten, soweit dies zur Lieferung oder Rücknahme der Waren notwendig ist. Mit der vollständigen Abwicklung des Vertrages, wozu auch die vollständige Zahlung des vereinbarten Preises gehört, werden Ihre Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung. Im Übrigen werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie in eine weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben. In diesem Fall können Sie die gespeicherten Daten bei uns abfragen, ändern oder löschen lassen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.